Herzkinder Koblenz Westerwald Taunus                       

 

Wir über uns

Pola Befard und Monika Hensel sind beide Eltern von herzkranken Kindern.

Wir wohnen im Raum Rhein-Lahn/ Rheingau- Taunus und engagieren uns in
der Regionalgruppe für herzkranke Kinder und Ihre Familien.

Wir wurden mit der Diagnose schwerer Herzfehler selbst überrascht und
nun möchten wir mit unseren Erfahrungen anderen betroffenen Eltern zur
Seite stehen.

Wir bieten in unserer wunderschönen Region abwechslungsreiche
Freizeitaktivitäten für die ganze Familie mit der Möglichkeit zum Austausch.

Die Herzkinder erleben beim gemeinsamen Töpferkurs oder beim Reitangebot
gemeinsam jede Menge Spaß und Freude.

Für nächstes Jahr ist eine Familienwanderung mit Lamas und Alpakas im
schönen Rheingau geplant auf die wir uns schon sehr freuen.

Für Wünsche, Austausch, Fragen und Informationen sind wir jederzeit
offen und gerne Ansprechpartner.

Wir  für Euch

  • Information, Austausch und Beratung
  • Aktivitäten in der Region zb. Töpfern, Reiten, Minigolf und Lamawanderung
  • Offenes Ohr
  • Erfahrung
  • Motivation
  • Broschüren und Flyer

Wir

Monika Hensel
Monika HenselRegionalgruppenleitung, 2.Vorsitzende
Mama eines Sohnes mit Einkammerherz und von Beruf Fachkinderkrankenschwester auf einer Kinderintensivstation.
Ich finde den Austausch mit anderen betroffenen Familien unendlich wertvoll.
Unsere Kinder genießen gemeinsam mit gleichaltrigen Herzkindern/Jugendlichen Normalität, Spaß und Freu(n)de bei gemeinsamen Aktivitäten.
Die Herzkinder sind nicht allein mit Ihren Ängsten und Sorgen.
Pola Befard
Pola BefardRegionalgruppenleitung
Ich bin Pola Befard,
Mama eines Herzkindes mit Fallotscher Tetralogie und zusätzlichem muskulärem Gendefekt.
Sigrid Schröder hatte mich aufgrund des Herzfehlers unseres Sohnes nach seiner Geburt kontaktiert. Sie hat immer ein offenes Ohr und uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Nun möchte ich Betroffenen genauso meine Hilfe zukommen zu lassen.
Ich bin Sozialassistentin, sowie Kinderreitlehrerin. Dies sind meine Schwerpunkte, die ich gerne einfließen lassen möchte.
Die Arbeit in der Regionalgruppe ist eine neue und tolle Aufgabe die wir als sehr wichtig und wertvoll ansehen.

Kontakt

Email: info@kohki.de

Haben Sie Fragen?
Bitte kontaktieren Sie uns!

Kontakt